16. Juli 2018
49jährige Mutter kämpft vor dem Sozialgericht Düsseldorf um die Kosten eines neuen und teuren Krebsmedikaments.
17. Juni 2018
Können die Käufer der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeuge Minderung des Kaufpreises verlangen? Die Rechtsprechung ist noch unentschieden.
28. April 2018
Recht mit Anwalt - Kanzlei in Düsseldorf
Wo möchten Sie uns besuchen? Sie finden uns in Korschenbroich und seit neuestem auch in Düsseldorf.
28. April 2018
Recht mit Anwalt - Bewertungen im Internet
Was kann man tun gegen negative Bewertungen im Internet? Ärzte wehren sich gegen schlechte Bewertungen von Patienten.
19. März 2018
Recht mit Anwalt Schönheitsoperation
Düsseldorfer Schönheitsklinik wirbt mit kostenloser OP - und sagt dann ab. Ist das rechtens? Unsere Kanzlei prüft die Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche der betroffenen Patientin.
14. März 2018
Recht mit Anwalt - Mein Name ist Hase
Wer eine Straftat begeht, weil er sich in einem Irrtum befunden hat, kann eine Strafmilderung oder sogar einen Freispruch erreichen.
11. März 2018
Recht mit Anwalt - Ansteckung im Pflegeheim
Im Pflegeheim breiten sich Schädlinge und ansteckende Krankheiten aus. Heimleitung und Behörden tun wenig, um Heimbewohner und Arbeitskräfte zu schützen.
14. Januar 2018
Recht mit Anwalt - Briefzustellung
Wer kündigt muss den rechtzeitigen Zugang seines Kündigungsschreibens beweisen können. Wie das am besten geht, lesen Sie hier.
07. Januar 2018
Recht mit Anwalt - Schlüsseldienst
Was darf eine Türöffnung kosten, wenn man sich in der Silvesternacht ausgesperrt hat? Wenn der Schlüsseldienst mehr als das doppelte des marktüblichen Betrages verlangt, ist das Wucher. Der sittenwidrig überhöhte Betrag muss zurückerstattet werden.
26. Dezember 2017
Recht mit Anwalt - Arzt schickt Patienten weg
Ein Augenarzt wurde wegen fahrlässiger Körperverletzung angeklagt. Weil seine Akutsprechstunde bereits voll war, hatte der Mediziner dem Patienten mitteilen lassen, er solle am nächsten Tag wieder kommen. Dadurch war die notwendige Behandlung verzögert worden. Der Patient, der in der Nebenklage von unserer Kanzlei vertreten wird, verlor sein Auge und ist seitdem ein Pflegefall.

Mehr anzeigen